Von alter und neuer Kunst – die documenta14 in Athen

Von Zeit zu Zeit braucht es eine kreative Auszeit. Die kleinen, tüchtigen Synapsen dürfen dann einen Gang runter fahren und die Pupillen werden wieder rund. Wie so eine Auszeit aussehen kann, zeigt uns Kollegin Andrea.

Ein Beitrag von Andrea Sandau

Wer sie noch nicht kennt: Die documenta gilt als weltweit größte Ausstellung zeitgenössischer Kunst und wird dieses Jahr 14 Jahre alt. Statt wie bisher nur in Kassel, findet sie in diesem Jahr erstmals auch an einem zweiten Standort in Athen statt.
In meinem Griechenland-Urlaub war es daher Pflicht für mich, einmal vorbei zu schauen und ein paar Eindrücke zu sammeln.

Weiterlesen …

/CAMAO auf Reisen: Messebesuch in Berlin

Aufblasdino in Menschenmenge auf republica

Ein Beitrag von Yorick Pusch.

Wir schreiben den 15. Mai 2033. Das Internet hat sich nie von den Wellen des Populismus, die die Welt seit Jahrzenten durchfluten, erholt. Es ist zu einem Ort des destruktiven Disputs und des blinden Hasses verkommen. Doch ein Ort leistet Widerstand …
Weiterlesen …

1 Jahr CAMAO – 5 Fragen an Philipp

Interview - Fünf Fragen Philipp

Philipp „Flip!“ Schlosser ist Concept Developer und seit genau einem Jahr bei uns. Er hat unter anderem an Projekten für die Silberregion Karwendel und KMS California mitgewirkt. Wir haben dieses Jubiläum zum Anlass genommen, ihm fünf kurze Fragen über seine Zeit hier zu stellen.

Was ist hier anders als in anderen Agenturen?

Man kommt hier an seinem ersten Tag an und wird sofort ein Teil der Agentur. Erinnere mich noch sehr gut daran, dass ich um 13 Uhr an meinem ersten Tag zu einem Pitch mitgefahren bin. Präsentieren musste ich zwar nicht, aber meine Meinung war von Anfang an gefragt. Das ist eine große Wertschätzung und sicher eine Ausnahme. Ganz im Gegenteil zum herzlichen Empfang der Kollegen. Es ist, als wärst Du schon immer da gewesen.

Welches war Dein spannendstes Projekt?

Ein Pitch um einen Reiseveranstalter. Wir haben im Team einen außergewöhnlichen Weg eingeschlagen, um Ideen zu generieren. Auch die Art und Weise, wie wir uns präsentiert haben, war neu und sehr spannend. Das Entscheidende war dabei aus meiner Sicht, wie hoch die Bereitschaft aller Kollegen war, etwas neues auszuprobieren. Und am Ende auch die Auseinandersetzung mit dem Ergebnis. Das hat mich beeindruckt.

Was war das coolste Erlebnis mit Deinen Kollegen?

Oh, da gäbe es einige Beispiele. Ich könnte jetzt die Weihnachtsfeier erwähnen, nach der wir um 5 Uhr morgens in einem Studentenwohnheim zum Tanzen gelandet sind. Aber um etwas seriöser zu antworten: Wir waren einmal zu viert bei einem Kundentermin etwas außerhalb mit dem Firmenwagen unterwegs und kamen erst spät am Abend zurück. Bei unserer Rückkehr fanden wir an einem unserer Autos ein Schild von Christian (Vorstand). Das fand ich einfach großartig.

Schild

Wie wird das nächste Jahr noch besser?

In dem wir uns Zeit dafür nehmen, all unsere großartigen Projekte und tollen Arbeiten noch stärker nach draußen zu kommunizieren. Wir werden zeigen, wer und was CAMAO ausmacht.

Beschreibe CAMAO in einem einzigen Wort.

Nur eins? Dann entscheide ich mich für: Worklifebalance

Danke Philipp, dass Du Dir die Zeit genommen hast – und vor allem für Dein erstes Jahr bei uns. Auf viele Weitere!

Bildschirmfoto 2016-02-17 um 16.57.44
Philipp ist auch bei
Philipp bei Xing

OLDIES BUT GOLDIES


CAMAO ist Gold-Sponsor der Cosynus Classic 2014. Auf die Plätze, fertig, los: 96 Old- und Youngtimer stellten sich am Samstag zum vierten Mal der 200 km langen Rallye quer durch den Taunus. Von der Klassikstadt in Frankfurt ging es über malerische Landschaften bis hoch zum großen Feldberg zu einem atemberaubenden Panorama. CAMAO war als Gold-Sponsor nicht nur selbst auf dem „Rennfeld“, sondern filmte auch das Spektakel: Neben Spiegelreflex- und GoPro-Kameras kam auch eine Flugdrohne für Luftaufnahmen zum Einsatz. Genug Spielzeug für unser Motion-Team, um kreativ Vollgas zu geben. Das fertige Ergebnis gibt es schon bald hier im CAMAO Blog.

CAMAOS NEUES ZUHAUSE


Nach großem Umzug neuer Blick über die Dächer Darmstadts. Nach selbst gestaltetem Umbau ist CAMAO Darmstadt umgezogen. Ab sofort präsentiert sich die Agentur in ihren neuen Räumlichkeiten am Europaplatz 5. Dank der Hilfe aller Mitarbeiter beim gemeinsamen Team-Event ging der Ortswechsel reibungslos über die Bühne. Alles ist schöner, größer, luftiger – noch mehr Platz für kreative Ideen. Direkt am Bahnhof gelegen, lädt der neue Standort Kunden auf einen Besuch ein. Mit Dachterrasse und im modernen CAMAO-Look verteilen sich alle Bereiche auf einer Ebene. Kurze Wege, gutes Klima und direkte Begegnungen. Wir freuen uns auf spannende Herausforderungen mit neuer Perspektive!

CAMAO’S NEW HOME


After big move, new view across Darmstadt’s rooftops. With the renovation done according to their own modern design, the people of CAMAO Darmstadt have moved. From now on, the agency can be found in the new premises at Europaplatz 5. Thanks to the employees’ successful team effort, the move is now complete. The office is nicer, bigger, airier – even more space for creative ideas! Situated right behind the central station, the new location is inviting clients for a visit. With access to a lovely roof terrace and embellished with CAMAO corporate design elements, all departments are now on one level – short distances, pleasant atmosphere and direct encounters. We are looking forward to exciting challenges from a new perspective!

CAMAO sagt Danke


Multimedia greetings and a small gesture. Christmas – the time to say thank you and give something back. Therefore CAMAO sends its clients and partners a multimedia thank you for their loyalty and all the exciting projects. But also the rest of the world will be blessed: On every single one of the 24 days untill Christmas each employee draws a donation ticket and decides who will benefit from the money. From its locations in Darmstadt and Munich these donations then migrate to where they are really needed. A small gesture with hopefully a big impact. Merry Christmas.

CAMAO sagt Danke


Multimediale Grüße und eine kleine Geste. Weihnachten – die Zeit sich zu bedanken und etwas zurückzugeben. An seine Kunden und Partner sendet CAMAO deshalb ein multimediales Dankeschön für ihre Treue und all die spannenden Projekte. Aber auch der Rest der Welt soll beschenkt werden: An den 24 Tagen bis Weihnachten darf jeder Mitarbeiter ein Spendenlos ziehen und entscheiden, wem das Geld zugutekommt. Von den Standorten in Darmstadt und in München wandern diese Spenden dann dorthin, wo sie wirklich gebraucht werden. Eine kleine Geste mit hoffentlich großer Wirkung. Frohe Weihnachten.