Neos zu Gast bei CAMAO

Neos auf Desktop-PC

Neos. Wir haben im Juni das letzte Mal über das junge CMS berichtet und damals unsere Website für InteractiveMedia vorgestellt. In der Entwicklung hat sich derweil einiges getan. Zeit zu erfahren, was genau. Deswegen freuen wir uns, Gastgeber des 4. Neos Meetup Rhein/Main am 18. Januar zu sein.

Auf der Agenda stehen ein Rückblick der letzten Monate und das baldige Release von Neos 3.0. Außerdem wird ein Blick auf das neue „Neos Fusion“ geworfen und – last but definetly not least – gibt es einen Showcase der von uns mit Neos erstellten Silberregion Karwendel Website.

Die Veranstaltung ist natürlich kostenlos. Startschuss ist 19:00 Uhr. Alle weiteren Infos und die Möglichkeit sich anzumelden sowie über weitere Meetups auf dem Laufenden zu bleiben gibt es hier.

Weihnachtskarten für den guten Zweck

Die Akademie der Vielfalt hat es sich zum Ziel gesetzt, zu einem wertschätzenden Miteinander beizutragen. Die Vielfalt steht dabei für große Chancen: Jeder kann sich mit den eigenen Stärken einbringen und die Welt ein kleines Stückchen besser machen. Abwechslungsreiche Kurse, lehrreiche Workshops, spannende Vorträge und Gesprächsrunden zu bunt gemischten Themen werden ebenfalls angeboten: ob etwa autogenes Training oder „Einführung in die Ebru-Kunst“ – die Vielfalts-Experten (auch Du kannst einer sein!) haben für jeden etwas. Die Teilnahme an dem kompletten Angebot ist für alle kostenfrei – die Akademie finanziert sich nämlich durch Spenden.

Weiterlesen…

3D-Scannen wird Mainstream – Neues aus der CAMAO Inspiration Lounge

3D-Modell Marcus

Ein Beitrag von Marcus Bransch.

Die 3D-Scan-Technologie hat sich in den letzten Jahren enorm verbessert und ist zu einem wertvollen Tool für die Kreation von Inhalten für VR-Umgebungen geworden. Die Anwendungsfälle reichen von der Forschung über die Medizin bis hin zum Entertainment. Bei CAMAO nutzen wir sie schon heute – z. B. in unserer Inspiration Lounge.

Weiterlesen…

„Spaß. Beiseite!“ auf dem Webmontag Darmstadt

Auch der dritte #wemoda war wieder schneller vorbei, als man das Hashtag auf Twitter packen konnte. An einiges ist man mittlerweile gewöhnt: Die „ausverkaufte“ Centralstation, das bunte Gewusel von wunderbaren Menschen und die super Speaker. Das Thema des Abends: Humor im digitalen Raum. Dass Humor und Memes mittlerweile ein ganz großer und integraler Bestandteil des Internets sind, ist zwar nichts Neues. Aber ein Webmontag, der sich dieses Thema auf die Fahne schreibt, ist dann doch genau das: ungewöhnlich.

Weiterlesen…

Was wir von Hühnern über Produktivität lernen können

superchicken_model_538

Ein Beitrag von Sophie Becker.

Margaret Heffernan ist eine international tätige Geschäftsfrau, hält Keynotes und TED-Talks und hat schon mehrere Bücher geschrieben. Außerdem trainiert sie CEOs und Manager und erarbeitet mit ihnen anhand eines Produktivitätsmodells die Bedeutung von Arbeit. In einem Podcast der TED Radio Hour stellt sie dieses Modell vor: Es hört auf den extravaganten Namen Superchicken Model und basiert auf einem Experiment des Evolutionsbiologen William Mure.

Weiterlesen…

Schickes Gewand für Goldwells „Hair Science“

Goldwell ist die Adresse schlechthin, wenn es um professionelle Haarpflegeprodukte geht. Klar, dass so ein Ruf nicht von ungefähr kommt. Deswegen freuen wir uns, ein weiteres Projekt für unsere Darmstädter Nachbarn realisiert zu haben: Goldwells „Hair Science“ – eine stetig wachsende Wissensdatenbank rund ums Haar.

Weiterlesen…

Influencer Marketing: Von Rentabilität und bösen Bots

Ein Beitrag von Nadine Zernott.

young-blonde-girl-shopping-at-the-clothing-store-picjumbo-com

A brand is no longer what we tell the consumer it is – it is what consumers tell each other it is.

Dieses Zitat von dem Intuit Mitgründer Scott Cook mag etwas radikal sein, aber die Relevanz von Influencer Marketing leugnet heute niemand mehr. Millionen von Menschen hängen an den YouTube, Facebook oder Instagram Accounts von Bloggern aller Art – ob Mode, Lifestyle, Reisen oder Kochen. Und mit der wachsenden Akzeptanz in der Werbewirtschaft steigen auch die Honorare. Von 100 EUR bis 10.000 EUR kann – je nach Bekanntheit des Influencers und Form der Influencer-Maßnahme – alles dabei sein.

Weiterlesen…